Friedhof Stettlen – neues Gemeinschaftsgrab ab Frühjahr 2019

Das bisherige Gemeinschaftsgrab wird in einigen Monaten durch ein neues Grabfeld abgelöst, in dem die Asche von Verstorbenen in speziellen Urnen bestattet wird und die Möglichkeit besteht, die Verstorbenen namentlich aufzuführen.

Der Gemeinderat hat die benötigten Geldmittel für die Gestaltung eines neuen Urnengrabfeldes gesprochen. Das Urnengrabfeld wird voraussichtlich ab Frühling 2019 das bisherige Gemeinschaftsgrab ersetzen.

Das Rasenfeld bietet die Möglichkeit der anonymen Beisetzung. Individueller Grabschmuck oder ein Grabmal (Grabstein/Kreuz) sind nicht möglich. Bei einer Beisetzung ins Rasenfeld wird die Asche mit einer Urne in die Erde beigesetzt. Es werden Spezialurnen verwendet, die rasch zu Erde zerfallen. Bei dieser Beisetzungsart kann die Urne nicht mehr aus dem Grab entnommen werden. Blumen zum Gedenken können an dem dafür vorgesehenen, gemeinsamen Platz niedergelegt werden. Eine Möglichkeit der Namensnennung wird ebenfalls geschaffen.

Die Umgestaltungsarbeiten auf dem Friedhof Stettlen beginnen noch im aktuellen Jahr.

Gemeinderat

Drucken | Sitemap | Impressum | Datenschutz


Kontakte

Gemeindeschreiberei
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 30 / E-Mail

Finanzverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 40 / E-Mail

Bauverwaltung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 48 / E-Mail

Leitung
Bernstrasse 116, 3066 Stettlen
Telefon 031 930 88 33/ E-Mail


Unsere Öffnungszeiten

Montag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-18.00 Uhr

Dienstag-Donnerstag: 08.00-11.30 Uhr / 13.30-16.30 Uhr

Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr (durchgehend)

Falls nötig, können Sie mit uns auch einen Termin ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbaren.

Gemeinde-App
 

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.